Warum niederländisches digitales Design die Welt erobert

29/04/2016/JM
In den vergangenen Jahren feiern digitale Kreationen aus Amsterdam einen Siegeszug auf den vielen internationalen Award Shows – die Anzahl Preise nimmt mit jedem Jahr zu. Für diesen Trend gibt es viele Gründe - wie die schnelle und dichte Breitbandinfrastruktur und eine tief verwurzelte Designtradition - der wichtigste Faktor könnte jedoch Amsterdams explorative und kollaborative Mentalität sein.

Sweetie.jpg

Sweetie, a anti child abuse campaign by LEMZ is considered by Advertising Week
a well-crafted digital work, 'but it is the attitude that makes it typical Dutch'

Wie ein Buschfeuer

In den Niederlanden erlebt die digitale Designwirtschaft ihren Aufschwung. Insbesondere Amsterdam scheint für Unternehmen aus der ganzen Welt ein Qualitätslabel geworden zu sein, wenn es um digitale Kreationen geht.

Erfolgsfaktoren

Was ist es genau, das die niederländische digitale Designbranche so erfolgreich macht? Erst einmal ist die Geografie des Landes ein wesentlicher Faktor. Auch die Tatsache, dass die Niederlande über eine der dichtesten und zuverlässigsten Breitbandinfrastrukturen der Welt verfügen, ist ein wichtiger Faktor, der der digitalen Wirtschaft zugutekommt. Ein weiterer Mentalitätsaspekt ist die niederländische No-Nonsense-Einstellung und Direktheit, die helfen, Kunden von der besten Idee zu überzeugen.

Lesen Sie mehr über den Vormarsch von digitalem Design in den Niederlanden